Der Alte Mann und Mr. Smith

nach dem Roman von Peter Ustinov

Stückbeschreibung

Was würde passieren, wenn sich Gott und der Teufel auf der Erde träfen? Wie würden sie die heutige Welt erleben und welche Konflikte hätten sie zwischen sich noch auszutragen?

„Wenn es zutrifft, dass ich ohne dich nicht erkennbar bin, trifft ebenso zu, dass du ohne mich nicht existierst. Gemeinsam stellen wir eine Skala dar, eine Klaviatur, ein Universum. Wir würden nie Freunde oder auch nur Verbündete sein; dennoch werden wir immer flüchtige Bekannte sein.“

Dieses Stück erzählt die Geschichte einer einzigartigen Begegnung zweier seltsamer Männer, die durch ihre außergewöhnliche Identität schon nach kurzer Zeit auf der Erde die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Auf ihrer Reise durch Rotlichtmilieu, Fernsehen, einsame Berggipfel, Krankenhäuser und die Schattenseiten der Politik – immer auf der Flucht vor den Nachstellungen des FBI - lernen sie zwischen Schwarz und Weiß die Vielfalt von Grautönen kennen, die auf der Erde existieren. Denn wer kann schon nur gut oder nur böse sein?

„Wenn du mein Gegenstück bist, muss es auf der Welt mindestens so viele Facetten von Gutem geben, wie von Schlechtem.“

Die nächsten Vorstellungen

September 2016
16:00
20:00