Hörst du mein heimliches Rufen

Stückbeschreibung

Ein Geschäftsmann, Erfolgsmensch durch und durch, wird unerwartet entlassen. Seine Fassade beginnt anlässlich dieses Ereignisses zu bröckeln und er greift kurzentschlossen zur Waffe um seinem Leben auf dem heimatlichen Sofa ein Ende zu bereiten. Als ihn die Angst vor der eigenen Zivilcourage packt, erlebt er wie in einem Alptraum noch einmal zentrale Stationen seines Lebens: Zahllose Menschen hat der Mann ins Unglück gestürzt, sei es aus Gleichgültigkeit, sexueller Lust oder Gier. Doch er wäscht seine Hände in Unschuld. In der Schwebe zwischen Wahn und Wirklichkeit erlebt ein moderner Jedermann einen grotesken, schwindelerregenden und zugleich derben Bilderreigen, der sein Leben war.

Die nächsten Vorstellungen

Oktober 2017
20:00