Shakespeare und kein Ende

Wahnsinn - Wonne - Widerstand: Eine unterhaltsame Collage über Shakespeares junge Frauenfiguren zwischen Anpassung und Ungehorsam.

Stückbeschreibung

Warum eigentlich immer wieder Shakespeare? In der großen Schatztruhe dieses Dichters findet man alle Themen menschlichen Zusammenlebens: Neben der Macht der Liebe auch die Macht väterlicher Autorität. Anpassung oder Widerstand heißt es da für die jungen Töchter Ophelia, Julia, Hermia und Helena. Ausgerechnet eine Gauklertruppe wagt sich an diese heikle Frage...

Die nächsten Vorstellungen

Dezember 2017
20:00
Januar 2018
20:00
Februar 2018
16:00