Der Besuch der alten Dame

Eine tragische Komödie

Stückbeschreibung

Die Aussicht auf Reichtum.
Geldgier gegen Moral?
Ehrlichkeit gegen Korruption?

Auf eine so einfache Formel lässt sich das nicht bringen, wenn eine Milliardärin nach vielen Jahren in ihre verarmte Heimatstadt zurückkehrt und Gerechtigkeit gegen eine Milliarde für ein einst erlittenes Unrecht fordert.

Da ist auch Rache im Spiel. Und wenn man erst einmal drinsteckt im Morast, dann ist man auch als Normalbürger zu jeder Tat bereit, vor allem, wenn man aus der Armut kommt.

”Der Besuch der alten Dame” gilt als Friedrich Dürrenmatts gelungenstes Theaterstück und hat seit der Züricher Erstaufführung von 1956 die Theaterbühnen in aller Welt erobert.

Die nächsten Vorstellungen