Grenzgänger

Ein Abend - zwei Monologe

Stückbeschreibung

Zum 30. Todestag von Klaus Kinski und zum 80. Todestag von Virginia Woolf

"6 Gramm Caratillo" - von Horst Bienek
Ein verzweifelter Forscher will die Wirkungen des mexikanischen Giftes Caratillo am Menschen untersuchen.
Dafür macht er einen Selbstversuch. Mit welchen Auswirkungen?
Klaus Kinski hatte dieses Monologhörspiel für das Radio gesprochen. Nun wird es szenisch dargestellt.

"Orlando" - Auszüge aus der Bühnenfassung von Darryl Pinckney, eine Hommage an Virginia Woolf
"Orlando" wird als Mann geboren und erlebt in verschiedenen Zeitepochen
Ereignisse eines Lebens, bis er mit einem Wandel konfrontiert wird.
Dieser lässt sein bisheriges Leben komplett überdenken und Fragen zur Rolle der Frau und des Mannes aufwerfen.
Virginia Woolf schrieb das Buch Orlando 1927 für ihre Liebe Vita Sackville- West.
Die Figur Orlando hat sie nach ihr entworfen.

Die nächsten Vorstellungen

Dezember 2021
20:00

von Horst Bienek / Virginia Woolf, Regie: Klaas Lange
2G / Maskenpflicht
Januar 2022
20:00

von Horst Bienek / Virginia Woolf, Regie: Klaas Lange
2G / Maskenpflicht
Februar 2022
16:00

von Horst Bienek / Virginia Woolf, Regie: Klaas Lange
2G / Maskenpflicht