Don't panic!

Zum Gedenken an Douglas Adams

Stückbeschreibung

42! Das war die Antwort des Supercomputers “Deep Thought” nach mehr als 7 Millionen Jahren Rechenarbeit auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest , schrieb Douglas Adams in seinem 1979 erschienen Roman “Per Anhalter durch die Galaxis".

Leider war die Frage nicht präzise genug formuliert, um ein nützlicheres Resultat zu erhalten. Doch, beruhigte Deep Thought die fragende Menschheit, er könne die konkrete Frage auch ausarbeiten, muss dafür aber eine neue Version von sich selbst erschaffen, was allerdings eine Weile in Anspruch nehmen würde....

Wer herausfinden möchte, wie es weitergeht, was es mit Affen, Bäumen, NMaturschutz, der Technik oder dem Tod auf sich hat, sollte Adams Bücher lesen.

Wir geben Ihnen einen vergnüglichen Über- und Einblick in die skurrile Welt des Douglas Adams und begleiten ihn auf seiner Reise durch die Galaxis, zu bedrohten Tierarten , sein Leben und dem ganzen Rest...

Die nächsten Vorstellungen