Krabat

Geheimnisvolles Jugendstück

Stückbeschreibung

Krabat ist die Geschichte eines Waisenjungen, der dem Ruf der geheimnisvollen Mühle im Koselbruch folgt und dort eine 3 jährige Lehrzeit antritt. Die Müllergesellen:innen, erlernen dort nicht nur das Müllerhandwerk, sondern auch die Kunst der Schwarzen Magie.

Der Meister lehrt sie, sich in Raben verwandeln und fliegen zu können und eine vermeintliche Freiheit für eine kurze Zeit zu erlangen. Freundschaft, Loyalität und die Liebe eines Mädchens verhelfen Krabat, den Meister zu überwinden und die Freiheit zu erlangen.

Preußler zeigt in der Geschichte, was passiert, einen Vertrag mit einem Diktator zu schließen und dann ein Leben lang dafür zahlen zu müssen..

"Es ist die Geschichte aller jungen Menschen, die in Berührung mit den Verlockungen der Macht kämen und sich darin verstricken." (Zitat O.P.)

Die nächsten Vorstellungen

März 2023
16:00

von Otfried Preußler, Regie: Katrin Kuhn
April 2023
15:00

von Otfried Preußler, Regie: Katrin Kuhn