Wir sind noch mal davon gekommen

Eine szenische Lesung mit Texten und Liedern der Kabaretts der Nachkriegszeit in Hamburg

Stückbeschreibung

Der „Chor“ des Kellertheaters erinnert angesichts eines Krieges, der mit unerklärlicher Grausamkeit gegen die Zivilbevölkerung eines Landes in unserer Nähe geführt wird und den Weltfrieden bedroht, an das Kriegsende in Hamburg am 8.Mai 1945 mit den Texten und Liedern der großen Namen des damaligen Kabaretts, um damit die Hoffnung zum Ausdrucks zu bringen, dass dort die Menschen so bald wie möglich den Frieden erlangen und ihre Heimat wieder aufbauen können; damit auch sie sagen können „Wir sind noch einmal davongekommen“.

Die nächsten Vorstellungen

Februar 2023
20:00

von diverse, Regie: Günther Schäfer
März 2023
20:00

von diverse, Regie: Günther Schäfer
April 2023
16:00

von diverse, Regie: Günther Schäfer