Ein ungleiches Paar

"Ein seltsames Paar"

Stückbeschreibung

„Ein ungleiches Paar“ ist die Damenversion der Erfolgskomödie „ein seltsames Paar“, das ebenfalls von Neil Simon stammt. Hier spielt man nicht Poker, sondern Trivial Pursuit. Man tratscht über vieles und natürlich auch über Männer! Doch der Tratsch wird jäh unterbrochen, als ein Mitglied aus der Frauenclique, Florence, von Ihrem Mann nach 14 Jahren Ehe vor die Tür gesetzt wird. Olive, die hoffnungslos schlampige Fernsehjournalistin, nimmt die verzweifelte Florence bei sich auf. Bald bereut sie ihre Hilfsbereitschaft, denn Florence entpuppt sich als perfekte Hausfrau, die überall penibel aufräumt, einen Hang zu Desinfektionsmitteln hat und gerne aufwändig kocht. Zudem klagt sie ständig über alle möglichen Wehwehchen! Kann ein Rendezvous mit den zwei Spaniern, Manolo und Jesus, die Lage retten?

Etwa zwanzig Jahre nach dem Erfolg seiner Komödie ein seltsames Paar schuf Neil Simon die weibliche Version der Geschichte und bewies sich damit erneut als herausragender Beobachter menschlicher Schwächen.

Die nächsten Vorstellungen

April 2024
20:00

von Neil Simon, Regie: Klaas Lange